Ich fahr auf Nummer sicher!

Bremswegvergleich Billigreifen GTÜ

Zeit für leichtes Schuhwerk – Zeit für Sommerreifen

Die Ostertage sind vorbei – damit ist es nach der Faustregel „Sommerreifen von O(stern) bis O(ktober)“ Zeit für den Räderwechsel. Schließlich stehen die Stiefel bei den meisten auch schon ein paar Tage im Schrank und konnten bei den milden Temperaturen gegen Sneakers und Co eingetauscht werden. Experten der Initiative Reifenqualität – „Ich fahr auf Nummer sicher!“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und seiner Partner erklären, worauf es beim Wechsel auf Sommerreifen ankommt:

Weiterlesen »

sommerreifen-startseite

Dr. Walter Eichendorf, DVR-Präsident, prüft die Profiltiefe der Reifen seines Dienstwagens.

Sicher unterwegs – mit den richtigen Reifen

Was Autofahrer beim bevorstehenden Wechsel auf Sommerreifen beachten sollten:
Dr. Walter Eichendorf, Präsident des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) geht mit gutem Beispiel voran: Er prüft regelmäßig den Zustand der Reifen an seinem Wagen: „Auch wenn mein Auto erst im April wieder für den Räderwechsel in der Fachwerkstatt ist: Der Reifencheck gehört bei jedem zweiten Tankstopp zum Pflichtprogramm. Nur so ist man sicher unterwegs, schließlich sind Reifen die einzige Verbindung zur Straße und sollten entsprechend beachtet werden.“

Weiterlesen »

Screenshot www.reifenqualitaet.de

www.reifenqualitaet.de in neuem Gewand

Das Informationsportal der Initiative Reifenqualität ist Anlaufstelle Nummer eins, wenn es um Reifen geht. Bereits seit 2010 finden Autofahrerinnen und Autofahrer, die sich über Reifensicherheit und Reifenqualität informieren möchten, Wissenswertes auf der Seite der Initiative Reifenqualität – „Ich fahr auf Nummer sicher!“. Jetzt wurde die Seite grundlegend überarbeitet: Die Informationen sind noch besser strukturiert, auch mobil lässt sich die Seite ab sofort abrufen.

Weiterlesen »