Wash & Check 2018: Kundenservice bieten und Image schärfen

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, Waschstraßen und Reifenfachhändler sind bereit: Die Aktion „Wash & Check“ der Initiative Reifenqualität – „Ich fahr’ auf Nummer sicher!“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und seiner Partner findet auch in diesem Jahr wieder bundesweit statt! An 290 Waschstraßen und Tankstellen mit Waschanlage werden zwischen dem 17. und 29. September Autofahrende auf das Thema Reifensicherheit aufmerksam gemacht. Teilnehmende Betriebe erhalten dafür ein kostenloses Aktionspaket mit Infomaterial zum Thema Reifensicherheit, Gewinnspiel-Flyer und attraktive Give-aways. An 20 Waschstraßen bieten Reifenhändler und Kfz-Werkstattbetreiber ihren Kunden echten Mehrwert: Während Waschstraßenkunden sich an den Staubsaugerplätzen der Innenraumreinigung ihres Pkw widmen, wird auf Kundenwunsch ein kostenloser Reifencheck durchgeführt. Das benötigte Aktionsmaterial und die Werbemittel finanziert die Initiative – kein Wunder, dass die Expertenplätze bereits belegt sind. Wer jetzt noch von „Wash & Check“  profitieren und mitmachen möchte, kann dies in Eigenregie zum Selbstkostenpreis tun.

So funktioniert die Teilnahme

Jeder Reifenhändler oder Werkstattbetreiber der an einer Aktions-Teilnahme interessiert ist, kann eine Waschstraße in seiner Nähe ansprechen und sich mit ihr gemeinsam der Aktion anschließen. Einfach über die Website teilnehmende Waschstraßen suchen und diese anfragen unter https://reifenqualitaet.de/reifenexperten/washcheck/

Der Reifenexperte prüft an einem der beiden Aktionswochenenden, 21./22. oder 28./29. September, die Reifen der Waschstraßen-Kunden mit Hilfe eines Checkblocks und steht selbst als Experte bei Fragen zur richtigen Bereifung zur Verfügung. Gleichzeitig kann er das Informationsmaterial der Initiative Reifenqualität verteilen. Bis zu 70 qualitativ hochwertige Kundenkontakte sind pro Tag so möglich. Die Aktionsmittel sind zum Selbstkostenpreis über die Website der Initiative erhältlich https://reifenqualitaet.de/washcheck-anmelden/

Interessierte Reifenhändler und Kfz-Werkstätten senden bis zum 3. September 2018 eine E-Mail an service@reifenqualitaet.de oder rufen unter dem Stichwort „Wash & Check“  bei der betreuenden Agentur an (02154 88852-22).

Von bekannter Aktion profitieren und für Verkehrssicherheit einsetzen

Fachbetriebe profitieren von der intensiven Presse- sowie Social-Media-Arbeit, die hohe bundesweite Aufmerksamkeit genießt. Alle Teilnehmer werden zudem auf www.reifenqualitaet.de gelistet. Der gute Zweck und das positive Image von „Wash & Check“ bedeuten eine Steigerung des Bekanntheitsgrads sowie eine Schärfung des Unternehmensprofils. Alle teilnehmenden Reifenexperten erhalten abschließend ein Teilnahmezertifikat, das ihren Einsatz für die Verkehrssicherheit bescheinigt. Eine gute Gelegenheit für Betriebe, sich vor Ort als kompetenter Ansprechpartner in Sachen Reifen zu präsentieren und Kunden direkt anzusprechen.

Folgende Downloads stehen zur Verfügung:

Die Pressemeldung als PDF-Dokument

Die Pressemeldung als Word-Dokument

Bildmaterial

Bildunterschrift: Aktionslogo Wash & Check

Bildunterschrift: Wash & Check bietet eine ideale Gelegenheit, mit Autofahrenden ins Gespräch zu kommen