„Wash & Check“ 2019 startet – Reifenfachbetriebe können sich anmelden

Bonn, 14. Mai 2019 (DVR) – Die Initiative Reifenqualität – „Ich fahr‘ auf Nummer sicher!“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und seiner Partner arbeitet speziell zur Umrüstsaison eng mit Reifenfachbetrieben zusammen und informiert Autofahrer seit 2010 über die Bedeutung von qualitativ hochwertigen Reifen für die Sicherheit im Straßenverkehr. Jeder Fachbetrieb hat die Möglichkeit, sich mit der Initiative für mehr Verkehrssicherheit einzusetzen und von der Verkehrssicherheitsarbeit zu profitieren. Eine Möglichkeit der Unterstützung ist eine Eintragung auf https://reifenqualitaet.de/. Für 99 EUR pro Jahr können Fachbetriebe dort von Autofahrern gefunden werden, Zweigstellen oder Filialen des Unternehmens erhalten einen separaten Eintrag für nur 25 Euro pro Jahr. Diese Fachbetriebe finden im Expertenbereich der Webseite neben Informationen zu geplanten Verkehrssicherheitsaktionen und den entsprechenden Teilnahmemöglichkeiten auch Bestellformulare für Informationsmaterialien und Aktionsmedien zur Weitergabe an eigene Kunden.

Anmeldung zu Wash & Check möglich

Darüber hinaus können sich Reifenfachbetriebe auch an Aktionen, wie „Wash & Check“, beteiligen. Die Verkehrssicherheitsaktion findet im September 2019 zum 15. Mal statt. Im Mittelpunkt stehen Autofahrer, die zwischen dem 16.09. und 29.09.2019 bundesweit an Waschstraßen Informationen rund um den regelmäßigen Sicherheitscheck am Reifen erhalten. Kfz-Betriebe und Reifenfachhändler können sich jetzt anmelden, wenn sie teilnehmen möchten! Sie erhalten ein kostenloses Aktionspaket mit Infomaterial zum Thema Reifensicherheit, Gewinnspiel-Flyer und attraktive Give-aways.

Fachbetriebe nutzen Wash & Check, um mit Kunden in Kontakt zu treten

In Kooperation mit 20 Wachstraßen werden kostenlose Reifenchecks von Wash & Check-Teams angeboten. An zwei Wochenenden, 21.09./22.09. und 27./28.09. checken Teams aus je zwei Promotion-Fachkräften und einem lokalen Reifenexperten kostenlos die Reifen und beantworten Fragen der Kunden. Die Expertenstandorte werden zusätzlich im Internet und auf Facebook beworben. Sowohl die Aktionspakete als auch die Expertenstandorte sind kostenlos und werden von der Initiative finanziert.

Jetzt mitmachen

Bei der Auswahl der Expertenstandorte wird darauf geachtet, dass Wash & Check-Expertenteams bundesweit so gleichmäßig wie möglich verteilt sind. Interessierte Reifenfachbetriebe, die leider nicht als Experten-Standort ausgewählt werden, können die Reifencheck-Aktion zum Selbstkostenpreis auch in Eigenregie an einer Waschstraße umsetzen. Die Initiative Reifenqualität unterstützt dieses Engagement durch eine detaillierte Checkliste, die den reibungslosen Ablauf sicherstellt. Reifenhändler und Kfz-Fachbetriebe können Wash & Check auf diesem Wege nutzen, um mit potentiellen Kunden ins Gespräch zu kommen und sich vor Ort als Experte zu präsentieren.

Interessierte Betriebe können sich ab sofort per E-Mail an service@reifenqualitaet.de wenden oder sich anmelden über https://reifenqualitaet.de/reifenexperten/washcheck/

 

Über Reifenqualität – „Ich fahr‘ auf Nummer sicher!“

Im Mittelpunkt der Initiative Reifenqualität des DVR und seiner Partner stehen die Qualität der Reifen und die fachliche Beratung im Handel. Die Produktqualität hat Auswirkungen auf Bremsweg und Nasshaftung. Aber auch der Zustand der Reifen, dazu gehören Sicherheitsprofiltiefe und Reifendruck, ist sicherheitsrelevant. Die regelmäßige Wartung der Reifen ist für die Fahrzeugsicherheit unerlässlich. Weitere Informationen rund um das Thema gibt es unter: www.reifenqualitaet.de

Folgende Downloads stehen zur Verfügung

Die Pressemeldung als PDF-Dokument

Die Pressemeldung als Word-Dokument

Bildmaterial

Bild: Wash & Check-Logo

Bild: Aktionsfoto von 2018