Reifenmonat März – für mehr Sicherheit auf unseren Straßen

Die Initiative Reifenqualität macht mit dem Reifenmonat März bundesweit auf den bevorstehenden Wechsel auf Sommerreifen aufmerksam

Autoreifen, Sommerreifen, Profiltiefe

Die Umrüstsaison steht vor der Tür – wie in den Vorjahren werden Fachhandel und Meisterwerkstätten in der Kommunikation durch die Aktion „Reifenmonat März“ der Initiative Reifenqualität des Deutschen Verkehrssicherheitsrates und seiner Partner unterstützt. Ziel des Reifenmonats März: Alle Autofahrer sollen im April auf Sommerreifen wechseln – natürlich beim Fachmann!

Um möglichst viele Autofahrer zu erreichen, werden sie im Reifenmonat März über verschiedene Kanäle angesprochen:

  • Sonderauflage der AutoBild mit 30.000 kostenlosen Exemplaren für den Handel
  • Verteilung von Informationsmaterial durch die Prüforganisationen DEKRA und Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V. (KÜS)
  • Plakate an Waschstraßen und Tankstellen
  • Presseinformationen und Funkbeiträge zum Thema Reifenwechsel
  • Verteilung von Informationen zu Reifensicherheit über Verkehrswachten und Veranstalter von Fahrsicherheitstrainings

Auch Werkstätten und Fachhändler können mitmachen

Über www.reifenqualitaet.de/haendler können sie:

  • kostenlose Exemplare der AutoBild-Sonderauflage gegen eine Versandkostenpauschale bestellen, und
  • Informationsmaterial und Aktionsmedien rund um die Themen Reifensicherheit und Sommerreifen ordern.