Gewinner der Bulli-Aktion der Initiative Reifenqualität steht fest

Der Bulli ist am Tag der Verkehrssicherheit in München-Gräfelfing

Der restaurierte Bulli des ACV macht am 20. Juni 2015 Halt bei Reifen Nabholz in Gräfelfing/Raum München.

Die Bewerbung von Reifen Nabholz aus München-Gräfelfing hat die Jury bestehend aus Vertreterinnen des Automobil-Club Verkehr (ACV), des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und der Initiative Reifenqualität überzeugt: Der restaurierte Bulli des ACV macht sich am diesjährigen Tag der Verkehrssicherheit, dem 20. Juni auf in den Süden Deutschlands. Dort findet eine Verkehrssicherheitsveranstaltung für Autofahrende statt. Die Initiative Reifenqualität unterstützt die Aktion nicht nur mit dem Bulli, sondern auch durch Informationsmaterial, Reifencheckblöcke und Unterstützung bei der Organisation: Außerdem vermittelt eine Promotion Fachkraft das Thema Reifensicherheit.

Jeder Betrieb ist eingeladen, Autofahrerinnen und Autofahrer am Tag der Verkehrssicherheit rund um den Sicherheitsfaktor Reifen zu informieren

Es kann nur einen Sieger geben. Trotzdem haben alle Fachbetriebe, von der Kfz-Meisterwerkstatt bis zum Reifenfachhändler, die Möglichkeit, sich am Tag der Verkehrssicherheit zu beteiligen. Sie alle können Ihre Aktion auf www.tag-der-verkehrssicherheit.de eintragen und kostenlose Vorlagen, z. B. für Flyer und Poster, herunterladen.

Die Initiative Reifenqualität hält Informationsmaterial und Aktionsmedien bereit, die über www.reifenqualitaet.de/reifenexperten bezogen werden können.

Über den Tag der Verkehrssicherheit

Ziel des Tages der Verkehrssicherheit ist es, das Thema Verkehrssicherheit auf breiter Ebene zu präsentieren und zu zeigen, dass jeder Einzelne dazu beitragen kann, die Unfallzahlen zu senken. Mitmachen kann jeder – Unternehmen, Vereine und Institutionen. Traditionell findet der Tag der Verkehrssicherheit am dritten Junisamstag, in diesem Jahr also am Samstag, 20. Juni 2015 statt.