Aktionsmedien der Initiative Reifenqualität für den Winter verfügbar

Bonn, 21.09.2020     Das Wintergeschäft steht kurz bevor – um Reifenhändler und Werkstätten bei der Kundenberatung zu unterstützen, bietet die Initiative Reifenqualität des DVR jetzt wieder praktische Aktionsmedien an.

Skeptische Kunden – wer kennt sie nicht? Kann ich den Reifen nicht noch eine Saison fahren, muss ich wirklich saisonale Bereifung aufziehen? Dass es bei diesen Empfehlungen um die Sicherheit der Kunden geht, versteht nicht jeder direkt. Damit Werkstätten und Reifenhändlern eine verkehrssicherheitsorientierte Beratung einfach gemacht wird, bietet die Initiative Reifenqualität hilfreiches Informationsmaterial zum Selbstkostenpreis. Die Initiative Reifenqualität hat vier unterschiedliche Pakete geschnürt, die über die Internetseite www.reifenqualität.de bestellt werden können. Im Basis-Paket sind drei Poster enthalten, die auf den anstehenden Wechsel hinweisen. Damit können die Kunden schon beim Betreten der Werkstatt aufmerksam gemacht werden. Dazu gibt es den Flyer „Sommerreifen im Sommer – Winterreifen im Winter“ und die Infobroschüre „Reifen-Navi“. In diesen interessanten und optisch ansprechenden Medien, wird plakativ erklärt, warum der Wechsel sinnvoll ist. Zu guter Letzt gibt es zusätzlich noch den Flyer „Winterreifen-Kennzeichnung“, der anschaulich erklärt, wie jeder einfach erkennen kann, ob er einen Winterreifen oder einen Sommerreifen vor sich hat.
Im Paket M kommt zu den erwähnten Medien ein praktischer Spiegel-/Lenkradanhänger, der die Kunden zur Prüfung der Profiltiefe animiert. Nachdem ein Fahrzeug in der Werkstatt gecheckt wurde, kann mit diesem Anhänger der Kunde direkt auf das Thema Winterreifen hingewiesen werden. Das größte Paket beinhaltet zusätzlich ein Spannband mit dem jeweiligen Werkstattlogo. Damit kann dann auch draußen vor dem Betrieb direkt passende Werbung gemacht werden.
Die unterschiedlichen Pakete der Initiative Reifenqualität beinhalten unterschiedliche Mengen der jeweiligen Medien. So kann jede Werkstatt ihren individuellen Bedarf passend decken. Die Preise liegen zwischen 19 und 145 Euro. Betriebe, die früh dran sind erhalten noch bis zum 30. September 2020 einen Frühbestellerrabatt von 10 Prozent.
Ein ganz besonderes Schnäppchen können Händler und Werkstätten ebenfalls machen: Im Ausverkauf sind sowohl Reifenschutzhüllen, als auch Profiltiefenfächer, mit denen der Kunde auf einen Blick erfährt, warum man seine Winterreifen mit 4 mm Restprofil wechseln sollte.

Über Reifenqualität – „Ich fahr‘ auf Nummer sicher!“
Im Mittelpunkt der Initiative Reifenqualität des DVR und seiner Partner stehen die Qualität der Reifen und die fachliche Beratung im Handel. Die Produktqualität hat Auswirkungen auf Bremsweg und Nasshaftung. Aber auch der Zustand der Reifen ist sicherheitsrelevant. Dazu gehören Sicherheitsprofiltiefe und Reifendruck. Die regelmäßige Wartung der Reifen ist für die Fahrzeugsicherheit unerlässlich. Weitere Informationen rund um das Thema gibt es unter: www.reifenqualitaet.de

 

Kontakt
Deutscher Verkehrssicherheitsrat
Beatrice Frensel
Referentin
Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: +49 (0)30 2266771-36
Telefax: +49 (0)30 2266771-29
BFrensel@dvr.de
presse@reifenqualitaet.de

 

Folgende Downloads stehen zur Verfügung:

Die Pressemeldung als PDF-Dokument

Die Pressemeldung als Word-Dokument

Bild 1: Profiltiefenfächer

Bild 2: Reifenhüllen

Bestellformular für Aktionmedien Winter 2020